Chronik

Der Gartenbauverein Grabenstätt wurde am 19. September 2000 gegründet mit der damaligen Bezeichnung „Verein für Gartenkultur und Landespflege“

Gründungsvorstand:

  1. Vorstand: Albert Multerer jun.
  2. Vorstand: Berta Böhm
    Kassierer: Gerhard Wimmer
    Schriftführerin: Rosemarie Obpacher

Beisitzer seit 2001
Ludwig Waldherr (bis 2003)
Richard Hassler (bis 2004)
Alfred Langbauer (bis 2011)

26 Mitglieder traten spontan dem neuen Verein bei. Der Jahresbeitrag betrug 20 DM. Bei der ersten Versammlung im Frühjahr 2001 wurden bereits 89 Personen begrüßt.

Obstbaum- und Sträucherverkaufsaktion sowie ein Sauerkrautabend mit dem seinerzeitigen Kreisvorsitzenden Hans Steiner wurden organisiert.

Im Jahr 2002 stellte ein Landwirt geeignete Flächen zur Verfügung, die von Vereinsmit-gliedern angemietet und nach eigenen Vorstellungen bepflanzt werden konnten. Dies war die Premiere der „Grabenstätter Sonnenäcker“. Die Aktion dauerte bis 2006.

Bereits im November 2002 wurde dem Verein die Gemeinnützigkeit bescheinigt.

2004 beteiligte sich der Verein am Blumenkorso anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Kreisverbandes in Traunstein. Seit diesem Jahr werden auch die beiden Fahrbahnteiler an der Erlstätter Straße bepflanzt und gepflegt.

Erstmals 2006 und seitdem jährlich findet in der Schule nach alter Tradition vor dem Palmsonntag das Palmbuschenbinden mit Kindern statt. Der Verein engagiert sich beim Kinder-Ferienprogramm und organisiert jährlich den Pflanzentausch.

Seit 2008 wird jährlich ein 1-tägiger Vereinsausflug in Form einer Lehrfahrt durchgeführt.

Nach der Dorfplatzumgestaltung 2009 bepflanzt der Verein 3 x jährlich die Blumentröge.

Bei den Bauernmärkten ist er mit einem Stand vertreten. Die kleinen Gartler sind von den hier angebotenen Kinderprogrammen sehr begeistert.

Seit 2011 ist der Verein 2x jährlich an den drei in Grabenstätt stattfindenden Bauernmärkten mit einem Stand incl. Kinderprogramm vertreten.

Den größten Einsatz hatte der Gartenbauverein im April 2013 mit der Gestaltung und Bepflanzung der Außenanlagen der neu gebauten Turnhalle.

Mit Satzungsbeschluss vom 6. März 2015 wurde der Verein in „Gartenbauverein Grabenstätt“ umbenannt und am 4. Januar 2016 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Traunstein eingetragen.

Zum 31.12.2018 hat der Verein 317 Mitglieder.


Zusammensetzung der Vorstandschaft:

2003 – 2005                      

1. Vorstand: Annelies Stefanutti-Bscheidl
2. Vorstand: Berta Böhm
3. Vorstand : Walburga Berger

Kassierer: Gerhard Wimmer
Schriftführerin: Anna Berger

Beisitzer:
Alfred Langbauer
Hans Purzeller


2005 – 2011

1. Vorstand: Annelies Stefanutti-Bescheidl
2. Vorstand: Walburga Berger

Kassierer: Gerhard Wimmer (2008 – 2011 für Max Wimmer)
Kassierer: Max Wimmer (2008 – 2011 nur Bericht Versicherungen)
Schriftführerin: Ursula Lynka

Beisitzer/in:
Berta Böhm
Alfred Langbauer
Hans Purzeller
Max Seeberger


2011 – 2015

1. Vorstand: Gerhard Wimmer
2. Vorstand: Max Seeberger

Kassiererin: Christa Dahlhausen
Schriftführerin: Ursula Lynka

Beisitzer/in:
Walburga Berger
Marianne Bierl
Anneliese Hunglinger
Hans Purzeller
Annelies Stefanutti-Bscheidl

Jugendbetreuerin:
Annelies Stefanutti-Bscheidl


2015 – 2019

1. Vorstand: Gerhard Wimmer
2. Vorstand: Renate Lohr

Kassiererin: Evi Becker
Schriftführerin: Ursula Lynka

Beisitzer/in:
Christa Bals
Walburga Berger
Christa Dahlhausen
Rosa Gruber
Christine Kopatschek-Ollenik
Hans Purzeller

Jugendbetreuerin:
Annelies Stefanutti-Bscheidl


2019 – heute

1. Vorstand: Renate Lohr
2. Vorstand: Josef Klauser

Kassiererin: Evi Becker
Schriftführerin: Ursula Lynka

Beisitzer/in:
Christa Dahlhausen
Rosa Gruber
Susanne Lex
Hans Purzeller

Jugendbetreuerin und Beisitzerin:
Christine Kopatschek-Ollenik
Annelies Stefanutti-Bscheidl


Kassenprüfer

2001: Helmut Knorr
2002 – 2009: Irene Riede und Erhard Mack
2010 – heute: Irene Riede und Robert Weiß